Ein Kommentar zu “11. Spieltag sowie Torhymnenpokal Finale Teil 1

  1. Torhymnenpokalfehlentscheidung

    Moine Herren,

    Der Japanische Journalist ist nicht der einzige im Ausland der sich die Podcast anhört. Ich bin ein Niederländer in Groß-Britannien und einen Tag der Woche fahre ich zur Arbeit mit „Zwei Pfosten eine Latte“ über Kopfhörer und einem ständigen Lächeln auf mein Gesicht.

    Aber, meine Herren, ich möchte mich beklagen über das Fiasko mit dem Torhymnenpokal und mich bedanken für die Einladung um meine Meinung zum Pokal zu geben. Die beste Torhymne hat ohne Frage Frankfurt. Deshalb, sollte Frankfurt anstatt Ingolstadt im Endspiel sein. Jetzt im Endspiel ist Ingolstadt chancenlos auf der dritten Stelle und ist es deutlich das HSV Heimvorteil hat. Es ist mir auch klar dass es sich hier um ein Torhymnenpokalfehlentscheidung „of epic proportions“ eurerseits handelt. Mein Vorschlag ist um Frankfurt aus zu tauschen mit Ingolstadt. Erst dann kann man sich auf ein Traumfinale freuen. Kurzum „It is never the wrong time to do the right thing“.

    Auf Wienerschnitzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.